Implizite Volatilität
Basispreis
Ausübungspreis
Recovery
Arbitrage
Barrier-Optionen
Compound-Option
Up and In Put
FINMA
Barabgeltung
Lead Order
Gegenparteirisiko
Backwardation
Max. Rückzahlung
Zertifikat
Historische Volatilität
Short-Position
Quote
Zero Bond
Aus dem Geld
Hedging
Lock-In
Net Asset Value
Seitwärtsrendite
Effektiver Hebel
Fair Value
Equity Linked Notes
Momentum-Strategie
Rolling-Discount-Zertifikat
Up and Out Call
Regelbasierte Strategien
Backwardation
Short-Position
Liquidität
Coupon
Zeichnungsfrist
Binomialmodell
Aus dem Geld
Asset Backed Securities
Down and Out Call
Garantiezertifikate
Barwert
SVSP Kategorie
Basket
Vega
Asset-or-Nothing-Call-Option
Underlying
EUSIPA
Credit Default Swap
Mortgage Backed Securities
Verfall
ÖFFENTLICHE SEMINARETAILOR-MADE SEMINARESTUDIEN
Anlagepraxis-Seminar
 

Tailor-Made-Seminare

Standard-Kurse enthalten oft nicht die gewünschten Vertiefung oder Themen. Gerne stellt das SDI für Sie und Ihre Mitarbeiter individuelle und nach Ihren spezifischen Bedürfnissen ausgerichtete massgeschneiderte Ausbildungen zusammen.

Der Markt für Strukturierte Produkte wächst - und damit die Anforderungen

Die Risiken einer fehlerhaften Anlageberatung sind heute allseits bekannt und schlagen sich zum Teil in immer neuen Gerichtsprozessen nieder. Auch kundenseitig hat sich die Nachfrage nach kompetenter Beratung stetig erhöht. Zusätzlich sind von Seiten der Regulatoren immer stärkere Bestrebungen im Gange, den Beratungsprozess und auch die Haftungsfragen umfassender zu regeln.

Ausbildungsziele

  • Praxisorientierte und fokussierte Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter
  • Verbesserung der Beratungsqualität und damit Minimierung der Risiken
  • Etablierung einheitlicher Ausbildungsstandards
  • Systematische Erhöhung des Wissens über Strukturierte Produkte

Methoden

  • Vorlesungen und Frontalunterricht
  • Übungen und Workshops
  • Fallstudien

Sprachen

Deutsch, Englisch














Factsheet Tailor-Made Seminare:

 
KONTAKT